A table displaying Haloumi Cheese and Fattouch Salad and Meatballs with Roman and Tahina with Beetroot

Discover the Richness of Egyptian Cuisine

Wohin der Wind uns auch trägt, unsere Liebe zu Land und Leuten geht durch den Magen. Wer nach Ägypten reist, denkt vielleicht zunächst an Mittel gegen Reisekrankheiten. Doch die ägyptische Küche hat viel mehr zu bieten als diese Sorgen.

Die ägyptische Küche ist ein lebendiger Wandteppich. Sie ist aus den Fäden der Geschichte, der Geografie und der kulturellen Einflüsse gewebt. Abgesehen von den ikonischen Gerichten, die in den traditionellen Rezepten hervorgehoben werden, gibt es eine reiche Vielfalt an Geschmacksrichtungen und kulinarischen Traditionen. Sie warten darauf, dass Sie sie im ganzen Land entdecken können.

A table displaying Haloumi Cheese and Fattouch Salad and Meatballs with Roman and Tahina with Beetroot
Haloumi Cheese and Fattouch Salad and Meatballs with Roman and Tahina with Beetroot.

Tantalizing Street Food in Cairo

In den belebten Straßen von Kairo wehen verlockende Düfte von den Essensständen. Sie bieten eine Vielzahl von schmackhaften Köstlichkeiten an. Von Falafel-Sandwiches mit knusprigen Kichererbsenfladen und würziger Tahinisauce bis hin zu brutzelnden Kofta-Spießen, die mit aromatischen Gewürzen abgeschmeckt sind, bietet jede Ecke ein neues kulinarisches Abenteuer.

Fresh Flavors from Egypt’s Nile Delta

A table with plate of ful and yoghurt and view of pyramid in the background and water in the middle
Mena House breakfast Ful Medames and yoghurt

Jenseits der städtischen Ballungsräume, im fruchtbaren Nildelta und in den üppigen Oasen Ägyptens, gibt es eine Fülle von frischen Produkten. Diese bilden den Grundstein der traditionellen ägyptischen Küche. Kräftige Salate mit reifen Tomaten, knackigen Gurken und duftenden Kräutern sind eine erfrischende Beilage zu herzhaften Hauptgerichten.

Ein solches Gericht ist Ful Medames, ein herzhaftes Frühstücksgericht. Es wird aus langsam gekochten Favabohnen zubereitet, die mit Knoblauch, Zitronensaft und Olivenöl gewürzt werden. Serviert mit feurigen Chiliflocken und einem Stück würzigem Feta-Käse ist es ein sättigender Start in den Tag, der Körper und Geist gleichermaßen stärkt.

Für Liebhaber von Meeresfrüchten bieten Ägyptens Küstenregionen eine Fülle von Schätzen aus dem Mittelmeer und dem Roten Meer. Gegrillter Fisch, mariniert in pikanten Zitrussäften und duftenden Gewürzen, ist eine Spezialität. Dazu gibt es eine bunte Palette von Mezze-Gerichten, die von cremigem Hummus bis zu rauchigem Baba Ghanoush reichen. Zu den besten ägyptischen Restaurants in der Nähe von Alexandria gehört auch das "Seagull" mit einer anderen Art von erstklassiger ägyptischer Küche.

Trying Egyptian dishes for the first time

Um mit einem persönlichen Beispiel fortzufahren: Ich erinnere mich noch gut an das erste Mal, als ich Molokhia probierte, eine Art cremige Gemüsesoße, die an Spinat erinnert. Tatsächlich könnte man sie auch als etwas schleimig bezeichnen, und fantasievolle Menschen könnten das beim Verzehr abschreckend finden!

Of course, where and on what occasion one eats something is also crucial. Certain dishes of Egyptian cuisines are unbeatable in taste when enjoyed often in the desert.

Da wir Spezialisten für Wüstenreisen sind, wählen wir auch die Köche für solche Reisen sorgfältig aus. Sicherlich erscheint die schönste Sanddüne nur halb so schön, wenn der Magen nicht gesättigt ist.

Try Shakshouka: A Traditional Egyptian Dish

Eggs in a pan in a bed of tomatoe sauce
Shakshuka

Ingredients:

  • Eggs
  • Oil
  • Chopped onion
  • Tomato sauce
  • Green bell peppers
  • Garlic
  • Verschiedene Gewürze (Kreuzkümmel, Paprika, Salz und Pfeffer)

Recipe:

  1. Heat oil in a pan and add chopped vegetables.
  2. Add spices (cumin, paprika, salt, and pepper) and stir for 5 minutes.
  3. Add tomato sauce and let it simmer for another 5 minutes.
  4. Finally crack the egg into the sauce and cover it with the lid, wait another 5 minutes.

Now you have the most famous Egyptian breakfast dish. Enjoy!

Tourist served in desert by two locals pouring drink from kettle
A silver slightly fire burnt teapot in the desert sand

Zweifellos ist es immer wieder faszinierend, dem Wüstenkoch bei der Zubereitung seiner Gerichte zuzusehen. Mit relativ wenigen Geräten (d. h. einem kleinen Gasherd, ein paar Töpfen und Pfannen und den entsprechenden Zutaten für sein Gericht) hackt, rührt und brät er oft stundenlang (während die Gäste draußen sind). Schließlich empfängt er sie stolz mit einem liebevoll zubereiteten und optisch ansprechenden Gericht.

In the tranquil oasis town of Siwa, nestled amidst the dunes of the Western Desert, a unique culinary heritage flourishes. Here, the indigenous Berber population has preserved ancient traditions and flavors that reflect the harsh beauty of their surroundings.

Eine Delikatesse, die man unbedingt probieren muss, sind die berühmten Siwan-Dattelpalmen. Die Menschen schätzen sie wegen ihrer saftigen Früchte und ihres süßen, karamellartigen Geschmacks. Dattelsirup, auch bekannt als Dibs, ist eine Hauptzutat in der lokalen Küche. Er verleiht sowohl süßen als auch herzhaften Gerichten Tiefe und Reichtum.

A white bearded man wearing white shirt and white Egyptian traditional headwear picking orange coloured Siwadates dates from tree in garden

A Culinary Safari: Must-Try Egyptian Dishes

Lentil and rice in a dish with green garnish

Koshari Iskandarani ist ein typisch ägyptisches Gericht, das aus Alexandria, Ägypten, stammt. Es wird aus einfachen Zutaten aus der Speisekammer zubereitet, nämlich aus orangefarbenen Linsen und Reis. Dieses Gericht ist vegan, doch in einigen Variationen werden ägyptische gekochte Spiegeleier auf das Gericht gelegt. 

Karkadeeh bezeichnet ein traditionelles erfrischendes ägyptisches Kaltgetränk. Es wird aus getrockneten Hibiskusblüten hergestellt, die im Süden Ägyptens angebaut werden. Karkadeeh wird häufig in der heißen Sommerzeit oder zum Iftar nach einem langen Tag des Ramadan-Fastens getrunken.

Red juice poured from glass jar into a glass

Baba Ghanoush is an Egyptian vegan appetizer and dip that is served either with festive kabab dishes or humble vegan foul Mesdames or falafel.

Mahshi Koronb ist ein dekadentes ägyptisches Gericht, das aus Kohlblättern besteht, die mit einer Mischung aus Reis, aromatischen Kräutern und Gewürzen gefüllt sind. Dann kocht man sie in einer duftenden Brühe, bis sie weich sind.

Platter full of stuffed cabbage rolls Mahsi Koronob cooked

The Art of Egyptian Home Cooking

Im Allgemeinen denke ich, dass man vor allem bei den traditionellen ägyptischen Gerichten merkt, dass die Menschen sie mit Liebe machen oder machen sollten. Die Herstellung von gefüllten Weinblättern zum Beispiel ist wie ein Test für die Fähigkeiten der ägyptischen Ehefrauen als Hausfrauen und Köchinnen für die Familie: Je feiner sie gerollt sind, desto besser die Köchin! Künftige Ehemänner und Schwiegermütter wissen dies zu schätzen.

As I have noted also, Egypt is not particularly a country for vegetarians. Although nowadays you can find all kinds of foods and restaurants in the big cities. But according to Egyptian taste, a meal has only really taken place if there has been meat involved, no matter what else is on the table.

Restaurant Heissa table and chairs for diners

And if you want to enjoy Egyptian cuisine in a special atmosphere in Cairo, we recommend one of the best Egyptian restaurants, “Le Pasha,” a boat in the Zamalek district, which is now only anchored but still offers diners a beautiful view of the Nile while eating.

Während die Sonne über dem Nil untergeht und der Ruf zum Gebet über die Dächer schallt, entwickelt sich die kulinarische Landschaft Ägyptens weiter. Sie vermischt Tradition mit Innovation und zelebriert Geschmack und Kultur. Egal, ob Sie in einem belebten Souk oder einem luxuriösen Restaurant am Flussufer speisen, jede Mahlzeit bietet einen Vorgeschmack auf die reiche Vielfalt der ägyptischen Küche.

"Dabuka Blue" – Our Personal Offer on Lake Nasser

In der Tat sind wir jetzt auch stolz darauf, super leckere ägyptische Küche anzubieten. Auf unserer Luxury Safari Boat, the Dabuka BlueSo verwöhnen wir Sie zum Beispiel mit einem mehrgängigen Abendessen, das sich an keinem der Reisetage wiederholt und für jeden Geschmack etwas bietet.

Das Leben hält manchmal Überraschungen für jeden bereit - ich persönlich hätte nie gedacht, dass ich einmal Bootsbesitzer werden würde. Doch was manche als Zufall bezeichnen, führte mich letztes Jahr auf eine Reise mit Tarek nach Assuan. Hier wurde eine Idee geboren, die nun in Holz und Stahl umgesetzt wurde: Wir bieten jetzt nicht nur Landreisen, sondern auch Wasserreisen an.

Ursprünglich ein Fischerboot, bietet es heute Platz für bis zu 10 Personen. Es fährt von Assuan nach Abu Simbel und zurück. Mit einer sorgfältig ausgewählten Innenausstattung und einer Crew, die die Gäste rund um die Uhr verwöhnt, wollen wir Abenteuer und Komfort verbinden.

So what sets it apart – a hallmark of ours! – is its individuality. Far from the crowds, our Dabuka Blue charts its own course. Each stop is different and offers unique exploration opportunities.

Our captain and tour guide are happy to accommodate guests’ requests whenever possible.

Wenn Sie sich also auf Ihre kulinarische Reise durch Ägypten begeben, sollten Sie jeden Bissen genießen. Die wahre Essenz dieses antiken Landes liegt nicht nur in seinen Monumenten und Schätzen, sondern auch in seinem lebendigen und vielfältigen kulinarischen Erbe. Guten Appetit!

Couple on a boat with Nile River behind them
Tarek and Dorothee- owners of the Luxury Safari Boat, the Dabuka Blue and Dabuka Travel

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.