• Übersicht
  • Reiseplan
  • In der Reise enthalten
  • Nicht mit inbegriffen
  • Buchen
  • FAQ

Erkundung der Stadt Arusha: Tor zum Abenteuer

Beginnen Sie Ihr Serengeti-Safari-Abenteuer in der Stadt Arusha. Hier geht das quirlige Stadtleben in ruhige Landschaften und traditionelle Dörfer über. Tauchen Sie in die Maasai-Kultur ein, während wir abgelegene Dörfer und abwechslungsreiche Landschaften durchqueren.

Erleben Sie die Serengeti: Der Spielplatz der Natur

Wagen Sie sich tief in die Wildnis der Serengeti. Erleben Sie die legendären Big Five und andere faszinierende Tiere aus nächster Nähe. Von majestätischen Löwen bis hin zu anmutigen Giraffen - erleben Sie ein unvergessliches Safari-Abenteuer.

Zeugen der Wildnis: Nervenkitzel auf Schritt und Tritt

Reisen Sie durch die weiten Ebenen und sanften Hügel der Serengeti. Bestaunen Sie die reiche Tierwelt, darunter Elefantenherden, anmutige Antilopen und scheue Raubtiere. Erforschen Sie die ungezähmte Schönheit Afrikas.

Flug zurück nach Arusha: In Erinnerungen schwelgen

Zum Abschluss Ihres afrikanischen Safari-Abenteuers besteigen Sie das Flugzeug zurück nach Arusha. Lassen Sie die unvergesslichen Erinnerungen und die überwältigende Aussicht auf die Serengeti von oben Revue passieren. Lassen Sie diese Momente Revue passieren und planen Sie Ihr nächstes Abenteuer in Afrika.

Schlussfolgerung: Buchen Sie Ihr Safari-Abenteuer noch heute

Verpassen Sie auf keinen Fall den Zauber des Serengeti-Safari-Abenteuers ab Arusha. Buchen Sie jetzt Ihre Safaritour und begeben Sie sich auf eine unvergessliche Reise durch Afrikas Wildnis.

Tag 1: Arusha zum Tarangire-Nationalpark

Beginnen Sie Ihr Serengeti-Safari-Abenteuer in Arusha, der pulsierenden Safari-Hauptstadt Tansanias. Treffen Sie Ihren erfahrenen Fahrer-Guide und begeben Sie sich auf einen malerischen Transfer zum Tarangire-Nationalpark. Der nach dem Tarangire-Fluss benannte Park ist bekannt für seine Elefantenwanderung, die vielfältige Vogelwelt und die authentische Safari-Atmosphäre. Genießen Sie eine aufregende private Pirschfahrt, bei der Sie die Möglichkeit haben, eine Vielzahl von Wildtierarten zu beobachten. Genießen Sie ein Lunchpaket inmitten der natürlichen Schönheit des Parks, gefolgt von einer Pirschfahrt am Nachmittag. Wenn die Sonne untergeht, ziehen Sie sich zur Africa Safari Lake Manyara zurück, um unter dem Sternenhimmel zu Abend zu essen und eine erholsame Nacht in komfortablen Zeltunterkünften zu verbringen.

Übernachtung: Afrika Safari Lake Manyara (L/D)

Tag 2: Ngorongoro-Schutzgebiet zum Serengeti-Nationalpark

Begeben Sie sich auf eine lohnende Reise vom Lake Manyara durch das Ngorongoro-Schutzgebiet auf dem Weg zum Serengeti-Nationalpark. Durchqueren Sie das Heimatland der Massai, wo das Massai-Volk harmonisch mit der Erde koexistiert. Außerdem können Sie unterwegs Herden von Giraffen, Zebras und anderen Wildtieren beobachten. Betreten Sie die weiten Ebenen der Serengeti, die Heimat der legendären afrikanischen Tierwelt. Kommen Sie in der Africa Safari Serengeti Ikoma Lodge an und tauchen Sie ein in die Wunder des Serengeti-Nationalparks.

Übernachtung: Afrika Safari Serengeti Ikoma (B/L/D)

Tag 3: Serengeti-Nationalpark nach Arusha (Flug)

Am letzten Tag Ihrer Erkundungstour werden Sie von den Geräuschen der Serengeti geweckt. Genießen Sie eine letzte aufregende Pirschfahrt, bevor Sie zur Seronera-Flugpiste aufbrechen. Fliegen Sie zurück zum Flughafen Arusha und genießen Sie die Aussicht auf den Serengeti-Nationalpark und das Great Rift Valley aus der Luft. Lassen Sie die unvergesslichen Erinnerungen und spektakulären Tierbeobachtungen Revue passieren, wenn Sie in Arusha landen - mit einer Kamera voller Fotos und einem Herz voller Abenteuer.

Übernachtung: Keine (B/L)

Kurzum - begeben Sie sich auf ein einmaliges Serengeti-Safari-Abenteuer, von den majestätischen Landschaften von Tarangire bis zu den endlosen Ebenen der Serengeti, und schaffen Sie Erinnerungen, die ein Leben lang halten.

Reisebedingungen für Reisen nach Tansania und Sansibar:

  1.  Um Ihre Buchung zu bestätigen, ist eine Anzahlung von 30% des Gesamtbetrags erforderlich. Den Restbetrag von 70% müssen Sie spätestens 30 Tage vor Reiseantritt bezahlen.
  2. Sie können die Zahlung per Banküberweisung oder Kreditkarte vornehmen. Bitte beachten Sie, dass bei Zahlungen mit Kreditkarte zusätzliche Gebühren anfallen können.
  3.  Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Sie über gültige Pässe, Visa und alle anderen für die Einreise nach Tansania und Sansibar erforderlichen Dokumente verfügen.
  4. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung, die Stornierungen, medizinische Notfälle und andere unvorhergesehene Ereignisse abdeckt.
  5.  Der Reiseveranstalter haftet nicht für Verluste, Schäden, Verletzungen oder Unannehmlichkeiten, die durch höhere Gewalt, Naturkatastrophen, politische Unruhen oder andere außergewöhnliche Umstände verursacht werden.

Stornierungsbedingungen:

  1. Stornierung durch den Reisenden:
    • Bis 30 Tage vor Beginn der Reise: 20% der Gesamtkosten
    • 29 bis 15 Tage vor Antritt der Reise: 50% der Gesamtkosten
    • 14 bis 7 Tage vor Antritt der Reise: 75% der Gesamtkosten
    • Weniger als 7 Tage vor Reiseantritt oder Nichterscheinen: 100% der Gesamtkosten
  2. Stornierung durch den Reiseveranstalter: Im Falle einer Stornierung durch den Reiseveranstalter werden Ihnen alle Zahlungen zurückerstattet oder es werden alternative Reisearrangements angeboten.
  • Abholung im Raum Arusha
  • Transfer zum Tarangire-Nationalpark für eine Safari-Pirschfahrt
  • Übernachtung bei Africa Safari Lake Manyara
  • Safari-Transfer durch das Ngorongoro-Schutzgebiet
  • Halbtägige Safari-Pirschfahrt im Serengeti-Nationalpark
  • Übernachtung bei Africa Safari Serengeti Ikoma
  • Safari-Transfer zum Seronera Airstrip
  • Inlandsflug zurück zum Flughafen Arusha
  • Getränke in Restaurants
  • Mittagessen in lokalen Restaurants
  • Tipps für den Fremdenführer und das Personal
  • Reiseversicherung oder jede Art von Versicherung
  • Alles, was nicht im Programm erwähnt wird
  • Internationale Flüge
Bitte warten Sie...

o Das Safaripaket beinhaltet den Transport von Arusha, die Unterbringung in ausgewiesenen Lodges oder Camps, Mahlzeiten wie im Reiseplan angegeben (B/L/D), geführte Pirschfahrten in privaten Safarifahrzeugen, Parkeintrittsgebühren und Inlandsflüge wie angegeben.

o Ja, die Parkeintrittsgebühren für den Tarangire-Nationalpark, das Ngorongoro-Schutzgebiet und den Serengeti-Nationalpark sind im Reisepreis enthalten.

o Während eine grundlegende Safari-Ausrüstung wie Hüte, Sonnencreme und Insektenschutzmittel empfohlen wird, wird die wesentliche Safari-Ausrüstung, einschließlich der Safarifahrzeuge, vom Reiseveranstalter gestellt.

o Die Unterkünfte variieren von komfortablen Zelten mit eigenem Bad bis hin zu Lodges mit modernen Annehmlichkeiten. Die Unterkünfte werden sorgfältig ausgewählt, um ein authentisches Safarierlebnis zu bieten, ohne dabei Kompromisse beim Komfort einzugehen.

o Es gibt zwar kein striktes Mindestalter, aber einige Lodges oder Camps können aus Sicherheitsgründen Altersbeschränkungen haben. Familien mit kleinen Kindern wird empfohlen, sich beim Reiseveranstalter nach geeigneten Unterkunftsmöglichkeiten zu erkundigen.

o Ja, besondere Ernährungsbedürfnisse wie vegetarisch, vegan, glutenfrei oder Lebensmittelallergien können nach vorheriger Anmeldung berücksichtigt werden. Bitte informieren Sie den Reiseveranstalter zum Zeitpunkt der Buchung über etwaige Ernährungseinschränkungen.

o Die Serengeti bietet das ganze Jahr über spektakuläre Tierbeobachtungen, aber die beste Zeit, um die Große Migration zu erleben, ist normalerweise von Ende Juni bis Oktober. Jede Jahreszeit bietet jedoch einzigartige Erlebnisse, und die Serengeti ist zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Reiseziel.

o Optionale Aktivitäten wie Heißluftballon-Safaris, geführte Naturwanderungen und kulturelle Besuche in Massai-Dörfern können gegen Aufpreis angeboten werden. Bitte erkundigen Sie sich beim Reiseveranstalter für weitere Informationen.

o Detaillierte Informationen zu Stornierungen, Erstattungen und anfallenden Gebühren entnehmen Sie bitte den Buchungs- und Stornierungsbedingungen des Reiseveranstalters.

o Eine Reiseversicherung ist zwar nicht obligatorisch, wird aber dringend empfohlen, um sich gegen unvorhergesehene Umstände wie Stornierung der Reise, medizinische Notfälle oder verlorenes Gepäck abzusichern. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie über einen ausreichenden Reiseversicherungsschutz verfügen, bevor Sie sich auf Ihr Safari-Abenteuer begeben.